Neuigkeiten


Neue Markt-Termine 2018

 

Auch 2018 bin ich wieder auf den Märkten unterwegs. Besuchen Sie mich gern zu den folgenden Terminen:

 

- 30. Juni/ 1. Juli        Malerweekend in und am Rathaus Reinbek/Hamburg

- 14./15. Juli                  Kunsthandwerkermarkt Kloster Ilsenburg

- 10./11, November      Kunstforum in Lehrte/Hannover

- 1./2. Dezember        Weihnachtskunsthandwerkermarkt Burg Hardeg / bei Göttingen

- 15./16. Dezember    Weihnachtskunsthandwerkermarkt Kloster Ilsenburg

 

Außerdem ist eine Gemeinschaftsausstellung zum Thema "Kontraste" in der Kreissparkasse Nordhausen (2019) und im Kulturhaus Heiligenstadt vom 24.10.2019 bis Januar 2020 geplant.

 


Gewinner des Foto-Wettbewerbs

 

Liebe Kinder,

 

vor einiger Zeit habe ich euch zu einem Foto-Wettbewerb aufgerufen, bei dem ihr alle mit mir getöpferten Sachen einmal in Szene setzen solltet.

 

Hier nun die drei Gewinner....

 

Der 1. Platz geht an:

"Die vier Jahreszeiten" von Hanna Hunold, GS Niederorschel

 

 

Den 2. Platz habe ich zwei mal vergeben, und zwar an:

 

Vanessa Weber, GS Gernrode

und

 

Anna Klaus, GS Gernrode

 

 

 

 

 

Da es aber bei insgesamt nur drei Teilnehmern kein so richtiger Wettbewerb war, lade ich euch alle drei dazu ein, mit mir gemeinsam zu töpfern!

 

Herzlichen Glückwunsch und bis dann! Ich freue mich auf's gemeinsame Töpfern.

 

Eure Heike

 


AUFRUF ZUM FOTO-WETTBEWERB

 

Liebe Kinder,

 

schafft einen tollen Hintergrund mit Steinen, Gras, Wasser o.ä., geht raus in die Natur, baut oder malt etwas und präsentiert so eure Figuren, die ihr mit mir getöpfert habt!

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ...

 

Dann fotografiert eure Szene und schickt sie per Mail an:     der-ton-machts@gmx.de

 

oder als Foto/Papier per Post an:   Heike  Gießmann,  Bahnhofstraße 78,  37355 Niederorschel

 

Bitte nicht Name und Anschrift bei der Einsendung vergessen!

 

Alle eingesendeten Bilder werden mit Namen auf meiner Homepage veröffentlicht.

Voraussetzung ist, dass eine formlose Einwilligung eurer Eltern schriftlich bei mir vorliegt.

 

Ihr könnt natürlich auch etwas gewinnen ...

 

 1. Platz:    eine gratis Kinder-Töpferstunde (1 h plus Ton und Glasur für eine Figur bis 10 cm)

2. Platz:    eine gratis Kinder-Mal/Zeichenstunde (1 h plus Papier und Malwerkzeug)

3. Platz:    eine kleine handgetöpferte Figur aus meiner Werkstatt (Eule, Rabe oder Pinguin)

 

Einsendeschluss ist der     14. 05. 2018

(Für Briefsendungen gilt der Poststempel.)

 

Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht

Eure Heike Gießmann


"Ich bin" ... eine Ausstellerin!

 

Vielen Dank an alle Gäste, die mit mir am 25.01.18 die Eröffnung meiner Ausstellung "Ich bin" gefeiert und sie zu einem ganz besonderen Ereignis für mich gemacht haben!

Und für alle, die nicht dabei sein konnten - sie ist noch bis Ende Februar im Bürgerbüro im Erdgeschoss des Wasserturms in Leinefelde zu besuchen.

 

Auszugsweise können Sie hier einige Impressionen des Abends und der Ausstellungsstücke finden, die Sie hoffentlich neugierig machen, sich auch die anderen Objekte vor Ort anzuschauen oder in meinem Keramikstudio vorbeizukommen... In jedem Fall freue ich mich über die Möglichkeit, meine verrückten, verspielten und auch manchmal nachdenklichen Werke in einem größeren Rahmen öffentlich machen zu können.


Einladung zur Ausstellungseröffnung

                    - "Ich bin" -

 

Malerei | Kunstkeramik | Grafik trifft Lyrik

 

Ich freue mich, Sie herzlich für den 18. Januar 2018 zu meiner Vernissage im Bürgerbüro/Wasserturm in Leinefelde einladen zu können!

Um 17.00 Uhr wird die Ausstellung offiziell mit Sektempfang und kleinem Rahmenprogramm eröffnet.

 

Seien Sie gespannt auf keramische Figuren aus "dem vollen Leben", Gemälde in Öl und Keramik, Kohlezeichnungen und vieles mehr...

 

Ein kleiner Einblick aus dem Gedicht, das der Ausstellung Ihren Namen gibt:

 

Der Kampf in jeder Lebensstunde,

er hat auch Gutes wohl im Sinn.

Wohl an, Herz,

nimm Abschied und gesunde,

ich lebe, weil ich bin!

 


Das Markttreiben geht weiter...

 

 

... und so finden Sie mich natürlich auch mit meinen Schätzen an den kommenden Wochenenden auf den folgenden Märkten:

 

- 7. und 8. Oktober  auf dem "Handgemacht"-Kreativmarkt mit DaWanda in der Lokhalle in Göttingen

- 4. und 5. November beim Kunstforum Lehrte in der Burgdorfer Straße in Lehrte, Nähe Hannover

- 18. und 19. November hier bei uns in Niederorschel auf dem Weihnachtshofmarkt der Kleinen Kunstschmiede

- 2. und 3. Dezember beim Kunstgewerbemarkt auf der Burg Hardeg, Nähe Göttingen

- 16. und 17. Dezember auf dem Kunsthandwerkermarkt im Kloster in Ilsenburg

 

Kommen Sie vorbei, wenn Sie in der Nähe sind oder nutzen Sie doch die Markttermine als Anlass für beispielsweise einen Ausflug in das schöne Städtchen Ilsenburg im Harz zur Weihnachtszeit.  Besuchen Sie mich an meinem Stand, ich freue mich über jeden großen und kleinen Kunstfreund und -interessierten!


April, April...

 

 

... der macht, was er will. Und in meinem Fall, bringt er neue Ideen für Haus- und Gartenfiguren, wie beispielsweise das Gänseliesel, ein Erdbeermädchen und freche Vögel. Auch die kleinen Keramikkacheln mit Reliefmalerei eignen sich gut zum Verfliesen als Hingucker, oder zum Verschenken, frei nach dem Gedicht von Ringelnatz: "Ich habe dich so lieb! Ich würde dir ohne Bedenken eine Kachel aus meinem Ofen schenken."

 

Besonders viel Freude machen mir die neuen Blumentöpfe (oder besser Kräuterköpfe?), die dem Einen oder Anderen vielleicht auch schon auf den Treppenstufen vor meinem Keramikstudio aufgefallen sind.

Zwischen "Thymi-Jan" und "Peter-silie" sind aber auch noch weitere Kräutergesichter zu finden. Kommen Sie einfach vorbei und lassen sich überraschen! Die Pflanzsaison hat schließlich auch wieder begonnen ;-)

 

Außerdem stehen neue Markttermine bevor:

 

Am Sonntag, den 7. Mai, bin ich auf dem Kunsthandwerkermarkt in Wöltingerode (bei Goslar) vertreten.

Zum Pfingstwochenende, am 4. und 5. Juni, können Sie mich mit meinem Stand in Trittau auf dem jährlichen Mühlenmarkt besuchen.

 

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine schöne Frühlingszeit!


Es grünt so grün...

 

... wenn die Keramikblüten blühen. Oder auch: Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Luft, Zwerge außer Rand und Band klettern über Berg und Kluft...

 

Auch in meinem Keramikstudio ist wieder die Sonne herausgekommen und strahlt beispielsweise die neuen Frühlingsgestecke oder das Gänseliesel an. Hin und wieder wird meine Werkstatt auch zum Malatelier, da für ein Ausstellung im nächsten Jahr schon neue Ölgemälde in Arbeit sind. Mehr dazu später...


Es ist vollbracht!

 

Am 19. November 2016 konnte endlich die (Neu-)Eröffnung meines Keramikstudios stattfinden. Wie lange habe ich auf diesen Tag gewartet, große und kleine Überraschungen getöpfert und bei den Detailarbeiten hin und her überlegt. Als dann schließlich die letzte Treppenstufe im neuen Eingangsbereich angebracht, alle verrückten Figuren platziert, Einladungskarten und -flyer verschickt und Kekse gebacken waren, war es endlich so weit ... und ich habe mich sehr gefreut, zahlreiche bekannte, neue und lieb gewonnene Gesichter begrüßen zu und ihnen meine Töpferwelt zeigen zu können.

Vielen Dank für das entgegengebrachte Interesse, die Neugier und auch die Zusprüche - hat es mir doch gezeigt, dass nicht nur ich so begeistert von der Welt der Keramik bin! Und selbstverständlich gilt mein Dank auch allen Helfern und Unterstützern, die mir diesen Traum ermöglicht haben. 

 

In Zukunft freue ich mich nach wie vor über Ihre Besuche, Anrufe oder E-Mails. Kommen Sie vorbei und schauen Sie, ob meine kleinen Schätze auch Sie verzaubern können ...

 

Bis dahin stöbern Sie doch durch die verschiedenen Bildergalerien. In der Rubrik Weihnachten finden Sie nun auch die neuesten Figuren, sowie den Weihnachtszug. Manche haben ihn schon live erleben können - inklusive Rauch aus dem Schornstein und flackerndem Laternen- und Kaminfeuer.

 

 

 


Endspurt!

 

Seit einiger Zeit wurde nun schon geschraubt, gebohrt und gewerkelt und nicht wenige kleine und größere Baustellen hielten dabei meine Familie, verschiedene fleißige Helfer und mich auf Trab. Doch der eine oder andere neugierige Blick und die Nachfragen, "wann es denn weitergeht", haben uns in der Zeit der Umbauphase schmunzeln lassen - zeigt es doch, dass nicht nur ich mich auf das Endergebnis freue und gespannt bin!

 

So hat manch einer auch bestimmt mich oder meine Unterstützer beim Umbauen, Umgraben oder Umplanen gesehen. Und mit jedem Stückchen geschaffter Arbeit rückt die Eröffnung meines Keramikstudios immer näher.

 

Ein großes Eingangsfenster, praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten für zahlreiche bunte Glasurfarben, kleine und große Lichstrahler zur Ausleuchtung meiner Schätze, damit Sie auch wirklich jedes Detail erkennen können ...

 

Diese und noch mehr Überraschungen erwarten Sie, wenn Sie mich besuchen kommen.

Auch wenn noch manche Arbeiten zu erledigen sind - zum Töpfern oder Stöbern durch die Regale sind Sie weiterhin jederzeit herzlich eingeladen. Die Vorbereitungen für die offizielle Ladeneröffnungsfeier laufen auf Hochtouren und bis dahin verbleibe ich mit herzlichem Dank an alle Handwerker und Helfer, die meine Pläne umsetzen und meine Träume von einem eigenen Atelier wahr werden lassen.

 

Und zum Umbau gehört natürlich auch, dass die Homepage ein neues Outfit bekommt - daher viel Spaß beim weiteren Erkunden!

Heike Gießmann

Alle Rechte vorbehalten.

 

Zuletzt aktualisiert: 25.05.2018